Junge Führungskräfte mit erster Führungserfahrung

  • Realistische Einstellung der eigenen Persönlichkeit und Rolle, der eigenen Aufgaben und Verantwortung im Unternehmen
  • Bewusstsein über persönliche (Einfluss-)möglichkeiten und Grenzen
  • Anwendung der Grundregeln wertschätzender Kommunikation
  • Erlernen von Strategien, allparteilich und konsturktiv mit Konflikten umzugehen
  • Strategien für die Vermeidung von Generationenkonflikten und die Sicherstellung von Wissenstransfer
  • Ressourcenorientierter Umgang mit Zeit und eigener Kraft
  • Nutzung inner- und überbetrieblicher Netzwerkarbeit als Think-Tank

Modul 1 - Führungskompetenz - 2 Tage

Gesundes Führen für junge Führungskräfte

  • Wechsel vom Mitarbeiter zur Führungskraft
  • Selbst- und Fremdbild
  • Abteilungsübergreifendes Denken und Handeln
  • Führungsstile
  • Unternehmenskultur / persönlicher Berufsethos
  • Mitarbeiter motivieren und entwickeln
  • Spannungsfeld und Chance "Jung führt Alt"
  • Netzwerke aufbauen und halten

Modul 2 - Zeit- und Selbstmanagement - 1 Tag

Karriere als Langstreckenlauf: eigene Kräfte optimal nutzen und fit bleiben

  • Arbeitsorganisation - eigene Ziele und Aufgaben definieren, planen und erreichen
  • Zeitmanagement - Überblick im Stress behalten
  • Eigene Grenzen erkennen - Überlastung bei sich und bei anderen wahrnehmen
  • Umgang mit Dingen, die ich nicht ändern kann
  • Stressmanagement - Haushalten mit den eigenen Kräften

Modul 3 - Kommunikation - 1,5 Tage

Wertschätzend kommunizieren, gezielt informieren

  • Kommunikations- und Informationskultur in unserem Haus
  • Welchen Anspruch habe ich an mich?
  • Kommunikationsstile - welcher ist meiner?
  • Gespräche führen - Kritikgespräch, Mitarbeitergespräch, Motivationsgespräch, etc.

Modul 4 - Konfliktmanagement - 1,5 Tage

Jeder ist anders schwierig?!

  • Auslöser und Sinn von Konflikten
  • Konfliktstile (Kalte und heiße Konflikte)
  • Das persönliche Konfliktverhalten - Entwicklung von Handlungsalternativen
  • Eskalationsstufen und ihre Dynamik
  • Konfliktanalyse: Konfliktpartner unter der Lupe
  • Die Führungskraft im (Rollen-)Dilemma
  • Konfliktmoderation - Konstruktives Streiten

Modul 5 - Evaluation - 0,5 Tage

"Theoretisch kann ich praktisch alles"

  • Lerntransfer und Evaluation
  • Support durch Trainer/Trainerin

Empfehlung

Die einzelnen Module sollten im Abstand von 6-8 Wochen durchgeführt werden, um zwischen den Workshops Zeit für die Anwendung des Gelernten in der Praxis zu generieren. Es werden in diesen Modulen immer 2 TrainerInnen eingesetzt.

Dauer:

6,5 Tage
   

Teilnehmerzahl:

Min.:   8

Max.: 14

   

Termine:

nach Absprache

   

Preis:

Auf Anfrage!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Coachinglight